Steve Jobs, 2015

Dies ist eine maschinelle Übersetzung mit Bing-Übersetzungsdienst getan. Mir wurde gesagt, dass es nicht sehr gut. Trotzdem eine für Microsoft Ergebnis weil ich auch darüber informiert haben, dass die Google-Übersetzung noch schlimmer ist. Entnehmen Sie die ursprüngliche englische Version bitte nach Bedarf. Vielen Dank an schmidt_fu für die Hilfe mit diesem. Dies ist der Stand der Technik.

This is a machine translation done with Bing translation service. I have been told that it is not very good. Nevertheless, score one for Microsoft because I have also been informed that the Google translation is even worse. Please reference the original English version as needed. Thanks to schmidt_fu for helping with this. This is the state of the art.

little avatar Heute ist der Jahrestag von Steve Jobs Geburtstag. Ich hätte nie gedacht, dass ich in der Welt ohne Steve Jobs wäre. Steve Jobs ist noch so lebendig für mich heute, wie er war, als er ein Erdling war. Ich weiß, das klingt vielleicht seltsam. Manchmal ich starre auf das desktop Bild und ich glaube, ich sehe Steve Jobs Gesicht verschwommen im Fels (Yosemite #2). Ich weiß nicht, ob jemand anderes hat es erwähnt, aber ich glaube, dass ich nicht der einzige bin. In der Tat denke ich, dass jemand in Apple es dies mit Absicht gemacht.

Manchmal denke ich, ich bin ein Auge auf Apple für Steve Jobs. Andere Zeiten, die ich, dass Steve Jobs leiht mir seine Augen denke, um mich zu verstehen, etwas was Apple tut.

Ich habe vor ein paar Monaten. Als ich erfuhr, dass er einen Apple-Computer verwendet, und ein iPad wurde die ich anfangs nicht erkannt hat, weil es in einem Fall mit einer kleinen Tastatur angeschlossen, Apple und Steve Jobs war unser Hauptinteresse überlappende. War es vor allem, die über Steve Jobs gesprochen. Wieder vor kurzem sah ich diese Person. Er war mit einem Freund. Wenn er uns vorgestellt hat, rief er mich Steve. Es war besser für Erinnerung an Steve Jobs, daran erinnert werden dachte ich, als, bekannt sein mit meinem eigenen Namen ein fremder-Bekanntschaft, denen es nichts bedeutet hätte.

Im Jahr 2012 traf ich einen jungen Mann, der einen Apple-Laptop verwendet. Er wusste nicht wer Steve Jobs war. Nachdem ich ihm sagte, er sah die Stanford-Rede und wurde ein Fan. Er sah auch die 2012 Keynote. Ich hatte es damals nicht beobachtet, dachte ich, dass ich nicht ertragen konnte, um eine Keynote ohne Steve Jobs zu sehen. Der junge Mann sagte: “aber der neue Typ,” und er mimte einen Buckel (Englisch nicht seine Muttersprache war).

Ich sah die Keynote danach. Ich lachte und dachte: “Ja, sie sehen alle wie sie einige Yoga oder chiropraktische Arbeit oder etwas gebrauchen.” Während der Teil über Siri und der Sport-Resultate ich denken konnte nur Steve Jobs sagte, “aber ich weiß nicht, wer den Superbowl Uhren.”

Ein anderes Mal, das sah ich jemanden arbeiten und ein iPhone zur gleichen Zeit verwenden. Er benutzte die Taschenlampe und das Telefon, während er mit seinen Händen arbeitete. Ich fragte ihn, was seine Lieblings-apps waren. Zwischen verschiedenen Arbeitsplätzen, sagte er, dass er Musik hörte. Was sonst? NFL, was er sagte, spielte er mit seinem Sohn und Candy Crush. Keine Ahnung, was diese Dinge tun.

Der junge Mann mit dem Apple-Laptop bat gelegentlich mich um Hilfe mit seinem Computer. Seinen Computer war neuer als die, die ich damals hatte. Beim ihm etwas zeigen sagte ich, dass ich mag, wie seine Trackpad funktioniert. Er sagte, es war in den Systemeinstellungen einstellbar. Ich habe versucht, ihm zu sagen, etwas sei in neueren Apple-Computern eingeführt. Er bestand darauf, mir gezeigt. Ich ließ ihn finden Sie unter Systemeinstellungen auf meinem Computer, ihm zu zeigen, dass die Option “natürliche Bildlauf” nicht da war.

Dann wird er gefragt: “Wo ist Ihr Dock?”

Ich habe ihm gezeigt. “Fachs gleitet hoch. In den Systemeinstellungen einstellbar.”

Eines Tages habe nicht er den Computer mit ihm mehr haben. Wie sich herausstellte, dass es sich um einen gestohlenen Laptop war. Er sagte mir, er kaufte es von einem Onlineshop dessen Name erwähnt wird nicht verwendet. Später bot er mir zehn Dollar wenn ich ihn iOS7 für seine alte iPhone bringen könnte. Ich sagte ihm, ich konnte nicht, selbst wenn ich könnte. Es war etwa zwei Wochen vor der offiziellen Veröffentlichung und Leute zahlten die Gebühr $99 Entwickler ein wenig früh.

Nachdem der Apple Stores geöffnet, waren sie für die ersten paar Jahre wo ich hinging, um zu beobachten, dass Apple keynotes. Ich sage Ihnen über einer dieser Reisen.

Ich war im Jahr 2004 rund 125 Meilen aus dem nächsten Apple-Store. Ich würde es nicht vermissen. Ich fuhr die 125 Meilen in den Laden, habe es früh, und der beste Mac und der größte Bildschirm abgesteckt, ich würde eingerichtet, um den Grundton zu sehen. Ich erklärte ihm, was ich tat, um die Mitarbeiter, die angesprochen. Ich war immer überrascht, wie Blasé´ sie über die Keynotes waren – zur Zeit sowieso. Ich habe den Computer eingerichtet, bereit um das streaming QuickTime erhalten von Apple video. Da ich früher war, wanderte ich ein bisschen von der Keynote-Computer zu betrachten, andere Dinge im Speicher.

Ein Mann kam und saß genau vor dem Computer. Ich sagte ihm, dass ich es bis Uhr Keynote eingestellt würde. Er kam das gleiche zu tun. Aber er blieb auf dem Platz direkt vor dem Monitor, als wäre er der einzige. Mehr Menschen versammelten sich um. Ich glaube, jemand zog den Monitor über einen Zoll von wo es war. Diese Apple-Store war in der Nähe ein Flughafen und Leute, die hatten Zwischenstopp-Zeit gekommen war, der Keynote zu sehen. Es gab eine kleine Menge von uns beobachtet. Dies war die Keynote, wenn Steve Garageband eingeführt. Ich hielt wieder Tränen, wie er darüber gesprochen.

Ich hatte mit dieser Technologie ab dem Tag spielen, ich entdeckte QuickTime und die Wahltaste gedrückt, bevor Sie Final Cut Pro das 1999 erschien. Ich dachte manchmal an Final Cut Pro als QuickTime mit einer Datenbank. Dann gab es iTunes im Jahr 2001 und jetzt Garageband im Jahr 2004. In der Mitte bis Ende der 90er Jahre gab es eine Stellenausschreibung auf der Website von Apple für eine QuickTime-Evangelist. Er sagte nicht Evangelist – ich habe noch eine Kopie davon-, die so ist wie ich es dachte. Ich wollte diesen Job. Ich wollte die Guy Kawasaki von QuickTime zu sein. Aber ich dachte immer, ich hatte nicht genug von einem technischen Hintergrund dafür gemietet werden.

Im Frühjahr 2001 war ich in einer Werkstatt, wo einer der Moderatoren gesagt, “kommt wer mit die besten Jukebox für die Computer gewinnt.” Wie konnten sie nicht wissen? iTunes war nur angekündigt worden. Sie hat uns gelehrt, wie man ein MTV-Style video in QuickTime. Es hätte es in der halben Zeit in Final Cut Pro gekonnt wurden statt Codierung direkt in QuickTime.

Ich weiß, es ist kein QuickTime mehr (es ist AV-Stiftung), aber alle diese plus Keynote und HTML5 mit Javascript, sind seine Nachkommen. Im Jahr 2000 dachte ich, dass der zukünftige Browser mit QuickTime erfolgen würde-es könnte chat, Web-Seiten zu rendern, auf eine Datenbank zugreifen und Streamen von Medien. Was man mehr wollen? Verfolgen Oh, Benutzer Verhalten? Ich ganz vergessen.

Nachdem Steve Jobs übergeben, geladen Menschen im Internet mit Fotos, Geschichten, Zeitschriftenartikel und Zusammenfassungen der Zeitschriftenartikel. Viele davon waren nicht neu und ich hatte gesehen oder gelesen, die meisten davon vor. Meine Aufmerksamkeit blieb auf zwei Fotos von Steve Jobs. Sie waren kleine Fotos, die nicht an der gleichen Zeit oder im gleichen Jahr, aber sie wurden aus verschiedenen Blickwinkeln. Ich könnte das Jahr erahnen sie aufgenommen wurden. Einer von ihnen hatte das nächste Logo im Hintergrund. Und es gab zwei Fotos, die jemand von mir gemacht hatte. Sie wurden am gleichen Tag, sondern aus verschiedenen Blickwinkeln, die gleichen zwei Winkel als die Fotos von Steve genommen. Setzen die Bilder zusammen, Seite an Seite, war schockierend für mich. Ich werde nicht sie zu zeigen; Es ist seltsam genug schreiben. Ich werde dir sagen, was mir durch den Kopf ging, als ich sie sah:

Ich gewusst hätte, dass es ein Film über Steve Jobs (ohne Steve Jobs) würde hätte ich mich kryokonserviert für das Teil.

Es gibt viel mehr zu sagen, aber ich werde hier stoppen und beenden damit aus dem Drehbuch, Frozen (Dank an John August).

Einige Leute sind es Wert für schmelzen.
– Olaf

Aller Marken, die in diesem Artikel gehören Apple, Inc.

Zusätzliche Keynote Nachkommen von QuickTime